Samstag, 16. Dezember 2017
  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr

Werbung

Prolix-Verlag
Freiburger Studienführer
 
Oekoplus Freiburg
 
Gruene Quellen
 
www.news-aus-baden.de
 

Verlosung

Neue Verlosung für

Freikarten für den Offenburger Weihnachtszirkus

Freikarten für den Offenburger Weihnachtszirkus
Foto: Veranstalter

 

Wir verlosen 10 x 2 FreiKarten für Freitag, den 22. Dezember um 19.30 Uhr ! Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 18.12.2017. Die Gewinner werden am 19.12. von uns benachrichtigt. Viel Glück!

22. Offenburger Weihnachtscircus

Über 40.000 kleine und große Circusfans haben im vergangenen Jahr die Vorstellungen des Offenburger Weihnachtscircus besucht. „Eine grandiose Entwicklung mit der wir so gar nicht gerechnet hätten“, freut sich Pressesprecher Patrick Adolph und verspricht, „auf den Lorbeeren des letztjährigen Erfolges ruhen wir uns nicht aus, im Gegenteil, unsere Show 2017/2018 wird noch einmal gigantischer und atemberaubender“.

In diesem Jahr kommen die Artisten, Tierlehrer und Musiker aus Spanien, Kuba, Frankreich, Uruguay, Russland, Mexiko, Venezuela, Mongolei, Ukraine, Italien, Bulgarien, Chile und Deutschland und bilden das bisher größte Offenburger Weihnachtscircusensemble.

Und auch bei den Besucherzahlen soll es in diesem Jahr ein weiteres deutliches Wachstum geben. „Wir setzen auf unser begeistertes und treues Publikum, wollen aber auch mit gezielten Aktionen die Menschen über den Ortenaukreis hinaus für unsere Shows begeistern. Das ist gut für uns, aber auch für den Standort Offenburg“, so Patrick Adolph.

Nichts ist jedoch wichtiger als gute Programme, die so richtig Spaß machen. „Offenburg, die Region und der Weihnachtscircus, das passt einfach unglaublich gut zusammen“, freut sich Adolph. Und so schöpft das Produktionsteam aus dem Vollen hochprämierter internationaler Spitzenartisten.

Mit einer einmaligen Dressur reist Bruno Raffo nach Offenburg. Mit seinen acht Löwinnen verbindet Bruno Raffo eine ganz besondere Beziehung. Er präsentiert seine Schützlinge bewusst wild und natürlich. Hierdurch entstand eine einmalige Darbietung, die außergewöhnlich trickreich und spektakulär ist, die zeigt, welches Temperament in Raubtieren steckt – aber keine Angst, Bruno spielt nur mit seinen jungen Löwinnen, - sagt er jedenfalls. Auf dem „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“ gab es für die Raubtiere von Bruno Raffo die höchste Auszeichnung, einen „Goldenen Clown“.

Nur durch bestehende intensive Kontakte zum mongolischen Staatscircus von Ulan Bator ist es dem Offenburger Weihnachtscircus gelungen ein junges Artistenensemble bestehend aus 14 Akrobaten zu verpflichten. Sie zeigen drei einzigartige Darbietungen, die die fernöstliche Akrobatik in ihrer ganzen Schönheit, Präzision und Dynamik repräsentieren. Neben anspruchsvoller Kontorsionsartistik und einer verrückst-verspielten Seilspringnummer sind die gefährlichen und atemberaubenden Handvoltigen die Spezialität dieser begnadeten Artisten aus der Mongolei.

Kaum 21 Jahre, und schon gehört Michael Ferreri zu den besten Jongleuren der Welt – alle wollen ihn – wir natürlich auch. Mit bis zu neuen Bällen jongliert der junge Spanier, und mit einem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde ist er damit auch so schnell wie kein anderer. Für sein Alter hat er auch schon an einer stattlichen Anzahl internationaler Festivals siegreich teilgenommen – und so darf man Michael Ferreri bereits jetzt die Daumen drücken, denn direkt nach seinem Engagement beim Offenburger Weihnachtscircus reist er auf Einladung von Prinzessin Stephanie zum größten Circusspektakel der Welt, zum „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“.

Der Prinz der Clowns – Henry aus Venezuela - er war der unbestrittene Star des größten südamerikanischen Circus. Ganz schön frech was er mit seinen „Freiwilligen“ aus dem Publikum macht, und deshalb passt er so gut in das junge Programm des 22. Offenburger Weihnachtscircus.

Das Publikum darf sich auf über 40 weitere Artisten, Tierlehrer und Musiker in einmaligen und wunderschönen Arrangements freuen.

Selbstverständlich gibt es veranstaltungsbegleitend auch in diesem Jahr eine vielfältige Gastronomie in der gewohnt gemütlichen, weihnachtlichen Atmosphäre mit Weihnachtsmarkt, unzähligen geschmückten Christbäumen und Cafegarten im großen beheizten Foyer-Zelt. Ein einzigartiges Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Ein Besuch auf der Homepage des Weihnachtscircus unter www.offenburger-weihnachtscircus.de lohnt sich doppelt – hier sind alle Highlights des 22. Offenburger Weihnachtscircus bereits veröffentlicht und werden mit Bild und Text beschrieben.

Premiere hat der 22. Offenburger Weihnachtscircus am 20. Dezember mit einer großen Familienvorstellung zu reduzierten Einheitspreisen um 15.30 Uhr und einer Gala um 19.30 Uhr

Die weiteren Vorstellungen sind bis zum 7. Januar täglich um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr. Heiligabend, 24.12. und Neujahr 01.01. ist spielfrei. Am So., 07. Januar finden die Vorstellungen um 11.00 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Die Tickethotline 0700/59 90 00 00 ist ab 15.11. geschaltet. Weitere Informationen rund um den Offenburger Weihnachtscircus 2015/2016 ab sofort auch im Netz unter www.offenburger-weihnachtscircus.de.


 
Ihr Vorname:
Ihr Name:
E-mail:
Straße Nr.:
PLZ:
Wohnort:
Jeder Teilnehmer unserer Gewinnspiele wird als kostenloser Bezieher in den Verteiler unseres Prolixletters mit seiner eMail aufgenommen. Im prolixletter werden weitere Gewinnspiele und verschiedenste Infos veröffentlicht. Bei Nichtgefallen des prolixletters kann dieser jederzeit auf der Homepage wieder abbestellt werden.
 
Spamschutz: Was ergibt 3 * 3 ?
Antwort:

 
Teilnahmeschluss: 18.12.2017
Die Gewinner werden ausgelost und per eMail benachrichtigt sowie im prolixletter namentlich veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Es können nur Teilnehmer mit vollständiger und richtiger Anschrift teilnehmen. Mitarbeiter des Verlages dürfen nicht teilnehmen.
Es gelten die Spielregeln für Gewinnspiele des ProlixVerlages.
Viel Erfolg!


Copyright 2012 - 2017 Prolix Verlag - BJ